Allgemein Moments

Auf Herz und Nieren: Aufgeschlossene Enzyme für Körper & Haut

von Patricia

Tags:      

Ein natürliches Plus an Energie, mehr Leistungsfähigkeit und ein gestärktes Immunsystem das wird nachweislich mit der Einnahme von Regulatpro Bio erreicht. Für mich Grund genug, dieses zu testen. Als CEO des Unternehmens Mama, Hausfrau, Frau, Studentin, Lehrerin, Bloggerin, Coach usw.  komme ich an gewissen Tagen an meine Grenzen. Da ich auch immer wieder Probleme mit meiner Haut und meiner Verdauung hatte (gehört ja alles zusammen), wollte ich mir etwas Gutes tun um meinen Körper neben Ernährung, Bewegung und mentalen Training zu unterstützen.

Ich entschloss mich für das Regulatpro Bio von Dr. Niedermaier.

Was ist das?

Regulatpro Bio enthält die sogenannte Regulatessenz, die über ein patentiertes Aufschlussverfahren – die Kaskadenfermentation hergestellt wird. Hierbei werden frische, sonnengereifte Früchte, Nüsse und Gemüse aus ökologischem Anbau verwendet, die in mehreren aufeinanderfolgenden Fermentationsstufen, ähnlich dem menschlichen Verdauungsprozess, aufgespalten werden. Mit diesem aufwendigen Aufschlussverfahren ist es der Dr. Niedermaier Pharma gelungen, die wichtigen Inhaltsstoffe aus den Pflanzen, quasi den Ur-Kern der Pflanzen herauszulösen und in kleine Fermente, bzw. aufgeschlossene Enzyme zu zerlegen, die vom Körper besonders gut aufgenommen werden können. Neben aufgeschlossenen Enzymen enthält die REGULATESSENZ® über 50 000 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, Aminosäuren, Bestandteile der Milchsäurebakterien und rechtsdrehende Milchsäure.

Meine Erfahrung

Der Geschmack erinnert etwas an Essig und der Geruch des Regulator Bio ist auch etwas gewöhnungsbedürftigt. Dennoch habe ich mich nach der 2. Einnahme daran gewöhnt. Seit Tag X habe ich 1 – 2x mal je nachdem wie ich daran gedacht habe, einen Messbecher davon eingenommen. Ich merkte eigentlich zu beginn nicht viel. Kurzfristig dachte ich mir sogar mein Hautbild wird schlechter. Nach einiger Zeit merkte ich aber eine deutliche Besserung. Generell kam ich mir etwas fitter und konzentrierter vor.  Nachdem ich eine Packung aufgebraucht habe, wollte ich die nächste Packung in unregelmäßigen Abständen einnehmen um zu sehen ob es trotzdem bei dem Gefühl bleibt. Ich kann ganz klar sagen, dass ich trotz unregelmäßiger Einnahme eine positive Auswirkung auf meine Gesundheit bemerkte. Meine Haut und meine Verdauung haben sich mit dem Regulatpro Bio wirklich gebessert. Fazit: Ich kann es empfehlen, würde es jedoch wegen des Geschmacks nicht dauernd einnehmen.

Welches Produkt mich von Dr. Niedermaier aber auf ganzer Linie überzeugt hat, war der Regulat Skin Repair Spray.

 Das ist für mich ein wirkliches Wundermittel.

Im Prinzip ist es wohl nichts anderes als das Regulatpro Bio zum einnehmen. Ich hatte den Spray mit Cocos-Duft und das war, nachdem der anfängliche Essiggeruch verflogen ist, recht angenehm. Ich hatte leider etwas unreine Haut am Rücken und habe deshalb den Spray dort getestet. Ungelogen, die Haut war am nächsten Tag wie neu. Kein Pünktchen, kein Pickelchen, rein gar nichts.

Auch bei meinem kleinen Sohn, habe ich bei einer Verletzung den Spray aufgetragen und auch diese ist recht rasch verheilt. Meine bessere Hälfte hat auch immer wieder Probleme mit der Haut und auch er hat den Spray getestet und war total begeistert. Seine Kopfhaut und auch einige rote Stellen im Gesicht sind verschwunden. Anfangs wurden sie etwas roter aber schon nach einigen Minuten merkte man eine klare Veränderung.

Ich hab ihn übrigens meiner Mama auch mal versuchen lassen und auch diese war begeistert.

Wer also das Regulatpro Bio nicht einnehmen möchte, sollte sich dennoch auf jeden Fall diesen Spray zulegen. Ein wirkliches TOP-Produkt.

Für mich ein Must-have in der Handtasche und überhaupt. Was dieses Spray noch verspricht:

Erste Hilfe auf der Haut – unterstützend auch bei
       • Sonnenbrand
• Insektenstichen
• Fußhygiene
• Zeckenabwehr
• Juckreiz / Hautirritationen

Für alle die einfach mal einen Reset brauchen und dem Körper etwas Gutes tun möchten, kann ich die Produkte empfehlen.

Verena wird in den nächsten Tagen auch noch einmal ihre persönliche Erfahrung mit den Produkten mit euch teilen.

Alles Liebe

Die Produkte wurden uns von Dr. Niedermaier zur Verfügung gestellt.

what do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Freunde & Kooperationspartner